Mai - Feuerwehrübung

Am Montag den 08.05.2017 veranstaltete die Feuerwehr eine etwas andere Monatsübung. Es gab einen kleinen Wettkampf mit Preisen! - Der/die beste Feuerwehrmann/- Frau sollte ermittelt werden. Die Aufgabe war es einzuschätzen wie viel Meter man von einem Wasserkübel entfernt sein darf, so dass man ihn noch von einem Stein runterspritzen kann. Es gab vier Kategorien, die sich auf die unterschiedlichen Strahlrohre und Schläuche aufgliederten. (z.B. mit einem C-Strahlrohr darf man circa 12 Meter vom Wasserkübel entfernt sein.)

Die Sieger waren: Johanna Vogt, Daniel Recher, Philipp Schwarz und Jens Gericke

ffw neu